Spätmittelalterliche Messingschnalle

Artikelnummer: 127

 Im Mittelalter war der Gürtel ein Symbol für Kraft, Herrschaft und eheliche Treue wobei die Gürtelschnalle eine Neuerung aus römischer Zeit ist.

Die Hose des Recken und das Gewand des Weibes wurden von einem Gürtel gehalten.

Dem Adel diente er auch als Wehrgehänge zur Aufnahme des Schwertes.

Kategorie: Gürtelschnalle


1,80 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standardversand)

sofort verfügbar


Spätmittelalterliche Messingschnalle

 

Im Mittelalter war der Gürtel ein Symbol für Kraft, Herrschaft und eheliche Treue wobei die Gürtelschnalle eine Neuerung aus römischer Zeit ist.

Die Hose des Recken und das Gewand des Weibes wurden von einem Gürtel gehalten.

Dem Adel diente er auch als Wehrgehänge zur Aufnahme des Schwertes.

 

Diese Gürtelschnalle wurde aus Messing gegossen und ist eine Nachbildung aus dem späten Mittelalter. Sie ist Spitz zulaufend und ist eher schlicht gehalten.

 

 

 

Artikelgewicht: 10g

Länge: 3,1cm

Breite: 3,1cm

für Gürtel bis 1,4cm Breite geeignet


Versandgewicht: 1,00 Kg
Artikelgewicht: 0,01 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.